Neuerungen ab 01.01.2018

Ausführungsbestimmungen über die Fischerei im Zürichsee und Obersee vom 13. Juli 2007:

  • Im Zürichsee und Obersee wird das Mindestmass und die Schonzeit des Hechts aufgehoben.

  • Die Fangzahlbeschränkung von 5 Hechten pro Tag bleibt bestehen.

  • Bei der Schleppangelfischerei sind neu 10 Köder erlaubt.

  • Gemäss Art. 53 Abs. 1 und 2 lit. c der Binnenschifffahrtsverordnung dürfen Schiffe, die mit der Schleppangel fischen, in der inneren Uferzone parallel zum Ufer fahren.

Merkblatt

Archiv
Schlagwörter